Tampa Bay Health Alliance

Tampa Bay Health Alliance

Wir sind stolz bekannt zu geben, dass Women's Care Florida mit vier anderen lokalen medizinischen Gruppen in der Region Tampa zusammengearbeitet hat, um die Tampa Bay Health Alliance (TBHA) zu gründen, ein klinisch integriertes Netzwerk (CIN), das unseren Patienten einen verbesserten Zugang und eine höhere Qualität und mehr ermöglichen soll effiziente Gesundheitsversorgung.

Zu den Partnern von TBHA gehören Florida Medical ClinicFlorida Orthopaedic InstitutePediatric Health Care AllianceFrauenpflege Florida und USF Physicians Group. Während diese Partnerschaft eine neue Zusammenarbeit zwischen diesen fünf Mitgliedern in Gang setzt, wird jede Gruppe weiterhin unabhängig operieren. Insgesamt umfasst diese Partnerschaft 1,300 Angehörige der Gesundheitsberufe, die mehr als 750,000 Patienten in der gesamten Region Tampa Bay betreuen. Mit der Reifung des Netzwerks und der Entwicklung von Prozessen und Systemen wird TBHA sein Netzwerk in dieser Region um viele weitere Ärzte erweitern.

Wir haben uns für die Teilnahme an TBHA entschieden, da WCF damit mit anderen Organisationen zusammenarbeiten kann, die Hausärzte (und damit verbundene zurechenbare Leben) haben und jede Gruppe über eine Infrastruktur zur Verwaltung von Daten und Pflegeprozessen verfügt. Auf diese Weise kann dieses riesige Netzwerk Informationen austauschen und WCF beim Übergang von unserem traditionellen Modell für die Erstattung von Gebühren zu einem wertorientierten System unterstützen. Die Kernaufgaben der fünf Gruppen sind auf verbesserte Versorgung, Patientenbindung und Kosteneffizienz ausgerichtet.

Dies ist der Kern eines klinisch integrierten Netzwerks. Es richtet ein Netzwerk von Anbietern aus, die zusammen einen größeren Einfluss auf die Verwaltung einer definierten Population haben, die Patientenergebnisse verbessern und die Kosten optimieren können.

Das Besondere an diesem CIN ist nicht nur die Größe des Netzwerks, sondern auch, dass es zu 100% im Besitz von Arztpraxen und nicht eines Krankenhauses ist. Dies bedeutet nicht, dass wir nicht mit Krankenhäusern zusammenarbeiten werden. Im Gegenteil, wir müssen sowohl mit Krankenhäusern als auch mit Gesundheitsplänen zusammenarbeiten, um unsere Ziele zu erreichen.

[behindert]
[behindert]