Website-Datenschutzrichtlinie

Diese Datenschutzrichtlinie beschreibt, wie Women's Care Florida, LLC persönliche Informationen über Sie durch die Nutzung unserer Website sowie durch E-Mail und andere elektronische Kommunikation zwischen Ihnen und Women's Care Florida, LLC sammelt und verwendet.

Women's Care Florida, LLC ist zusammen mit seinen Tochtergesellschaften und verbundenen Unternehmen (zusammen „WCF“ oder „wir“, „unser“ oder „uns“) fest davon überzeugt, die Privatsphäre nicht öffentlicher personenbezogener Daten zu wahren, die wir von Personen sammeln, die uns besuchen Unsere Website befindet sich unter womenscarefl.com (unsere Internetseite"). Diese Datenschutzrichtlinie (unsere „Datenschutzrichtlinie“) beschreibt die Art der Informationen, die wir von Ihnen sammeln oder die Sie beim Besuch oder der Nutzung unserer Website bereitstellen, sowie unsere Praktiken zum Sammeln, Verwenden, Verwalten, Schützen und Offenlegen dieser Informationen.

Die auf der WCF-Website enthaltenen Informationen stehen der Öffentlichkeit zur Verfügung und dienen nicht der medizinischen Beratung. Bitte wenden Sie sich bezüglich Ihrer spezifischen Diagnose-, Behandlungs- und Gesundheitsfragen an Ihren Anbieter. Wenn Sie unter einer dringenden Krankheit leiden, rufen Sie 9-1-1 an.

Persönliche Informationen, die WCF sammelt

Wenn Sie unsere Website oder die mobile Anwendung und / oder das Patientenportal von eClinicalWorks, LLC („ECW“), unserem Dienstleister, nutzen, bitten wir Sie möglicherweise, uns bestimmte personenbezogene Daten zur Verfügung zu stellen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf: Ihr Name, Foto, Adresse, Geburtsdatum, Postleitzahl, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Finanzinformationen, Geschlecht, Familienstand, Rasse, ethnische Zugehörigkeit, Veteranenstatus, Behinderungsstatus sowie medizinische und gesundheitliche Informationen („Persönliche Informationen“) ), und wir sammeln möglicherweise Informationen über Ihre Nutzung unserer Websites oder Ihre anderen Online-Aktivitäten. ECW betreibt die mobile Anwendung und das Patientenportal, die wir unseren Patienten als Service anbieten. Bitte lesen Sie die Datenschutzbestimmungen von ECW https://womenforwomeninternational.de/datenschutz-und-cookie-richtlinien, um zu verstehen, wie sie Ihre persönlichen Daten verwenden und / oder offenlegen. Wir können auch personenbezogene Daten erhalten, wenn Sie E-Mails, Textnachrichten oder andere Mitteilungen an uns senden.

Wir können diese Informationen direkt von Ihnen sammeln, wenn Sie sie uns zur Verfügung stellen. Wir können diese Informationen auch automatisch erfassen, wenn Sie durch unsere Website navigieren oder diese nutzen. Zu den automatisch erfassten Informationen gehören geschätzte oder genaue geografische Standorte, Nutzungsdetails, IP-Adressen und Informationen, die über Cookies und andere Tracking-Technologien erfasst werden. Schließlich können wir Informationen von Dritten, beispielsweise unseren Geschäftspartnern, sammeln.

In Übereinstimmung mit dem allgemeinen Informationszweck dieser Websites und den damit verbundenen Mitteilungen sammeln wir personenbezogene Daten von Ihnen als Online-Verbraucher und nicht als Patient in unseren Praxen. Diese Datenschutzrichtlinie beschreibt, wie WCF mit persönlichen Informationen umgeht. Im Gegensatz dazu können alle Informationen, die verbundene Praxen sammeln, wenn sie Dienstleistungen für Sie erbringen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf medizinische Dienstleistungen, Behandlungen und physikalische Therapiedienstleistungen, geschützte Gesundheitsinformationen im Sinne der HIPAA darstellen und unterliegen einer separaten HIPAA-Mitteilung von Datenschutzpraktiken, die jedem Patienten im Rahmen der Erbringung medizinischer Dienstleistungen zur Verfügung gestellt werden.

Wie WCF Ihre Informationen verwendet

WCF sammelt und verwendet persönliche Informationen, um Ihnen einen erstklassigen Service zu bieten. Wie Sie vielleicht wissen, ist es unsere Mission, die Gesundheit von Frauen jeden Tag zu verbessern. Wenn Sie eine frühere, bestehende oder zukünftige Patientin unserer Praxen sind, werden wir zu diesem Zweck regelmäßig allgemeine Gesundheits- und Wellnessinformationen zur Frauenpflege auf unserer Website bereitstellen. Wir können auch Ihre persönlichen Daten verwenden, die wir über Sie sammeln oder die Sie uns zur Verfügung stellen:

  • um Ihnen unsere Website und ihre Funktionen, Inhalte und Dienstleistungen zur Verfügung zu stellen;
  • Informationen über WCF und seine Produkte und Dienstleistungen bereitzustellen;
  • um einen anderen Zweck zu erfüllen, für den Sie ihn zur Verfügung stellen;
  • um unsere Verpflichtungen zu erfüllen und unsere Rechte aus Verträgen, die zwischen Ihnen und uns abgeschlossen wurden (darunter Rechnungslegung und Inkasso), durchzusetzen;
  • um Sie über Änderungen an unserer Website oder an Diensten zu informieren, die wir über unsere Website anbieten oder bereitstellen;
  • auf andere Weise können wir beschreiben, wann Sie die Informationen bereitstellen; und
  • mit Ihrer Einwilligung für jeglichen anderen Zweck.

Offenlegung Ihrer Daten

WCF gibt Ihre persönlichen Daten oder unsere Kundenlisten nicht weiter, verkauft sie nicht oder gibt sie nicht auf andere Weise weiter. Wir werden Ihre persönlichen Daten nicht an ein Katalogunternehmen verkaufen. Es ist die allgemeine Richtlinie von WCF, dass alle Dritten, die personenbezogene Daten erhalten sollen, strenge Vertraulichkeitsvereinbarungen unterzeichnen müssen. Wir können Ihre persönlichen Daten, die wir sammeln oder die Sie, wie in dieser Datenschutzrichtlinie beschrieben, bereitstellen, an einige Dritte weitergeben, darunter:

  • an verbundene Unternehmen, Auftragnehmer, Dienstleister und andere Dritte, mit denen wir unser Geschäft unterstützen. Die von diesen Organisationen bereitgestellten Dienste umfassen die Bereitstellung von IT- und Infrastrukturunterstützungsdiensten sowie Marketingdiensten;
  • an einen Käufer oder einen anderen Nachfolger im Falle einer Fusion, Veräußerung, Umstrukturierung, Reorganisation, Auflösung oder eines anderen Verkaufs oder Transfers einiger oder aller unserer Vermögenswerte, sei es als Unternehmensfortführung oder als Teil einer Insolvenz, Liquidation oder eines ähnlichen Verfahrens , in denen personenbezogene Daten von WCF über die Benutzer unserer Website zu den übertragenen Vermögenswerten gehören;
  • um gerichtlichen Bescheiden, Gesetzen oder Gerichtsverfahren Folge zu leisten, einschließlich der Beantwortung einer behördlichen oder regulatorischen Anfrage;
  • unsere Nutzungsbedingungen und andere Vereinbarungen durchzusetzen oder anzuwenden, auch zu Abrechnungs- und Inkassozwecken;
  • wenn wir glauben, dass eine Offenlegung notwendig oder angemessen ist, um die Rechte, das Eigentum oder die Sicherheit von WCF, unseren Kunden oder anderen zu schützen. Dies umfasst den Austausch von Informationen mit anderen Unternehmen und Organisationen zum Zwecke des Betrugsschutzes.
  • um den Zweck zu erfüllen, für den Sie es zur Verfügung stellen;
  • um unsere Rechte durchzusetzen und
  • mit Ihrer Einwilligung.

Wir geben Ihre persönlichen Daten nicht für andere als die in dieser Datenschutzrichtlinie beschriebenen Zwecke weiter, verkaufen sie nicht oder geben sie anderweitig weiter. Wir können jedoch ohne Einschränkung aggregierte Informationen über unsere Benutzer und Informationen offenlegen, die keine Person identifizieren.

Automatische Datenerfassung und Verfolgungstechnologien

Wenn Sie unsere Website nutzen, erfassen wir möglicherweise automatisch bestimmte Informationen, z. B. den Ort, an dem Sie auf unserer Website surfen, Verkehrs- und Standortdaten sowie Informationen zum Computer und zur Internetverbindung. Diese Informationen helfen uns bei der Verwaltung der Website und bieten eine bessere Benutzererfahrung. Wir können diese Informationen mit persönlichen Informationen verknüpfen, die Sie uns zur Verfügung stellen, oder wir sammeln sie aus anderen Quellen.

Unsere Website verwendet möglicherweise Cookies und andere Tracking-Technologien, um Benutzer zu identifizieren, die unsere Website zuvor verwendet haben, damit der Benutzer bei der Rückkehr erkannt wird. Ein Cookie ist ein Datenelement, das auf der Festplatte des Benutzers gespeichert ist und Informationen über den Benutzer enthält. Wenn Sie das Cookie ablehnen, können Sie unsere Website weiterhin nutzen, aber einige der Funktionen unserer Website funktionieren möglicherweise nicht wie beabsichtigt. Ein Cookie kann von uns oder unseren Geschäftspartnern auf Ihrer Festplatte abgelegt werden. Die meisten Internetbrowser bieten im Abschnitt "Hilfe" der Symbolleiste Anweisungen zum Zurücksetzen Ihres Browsers, um Cookies nicht zuzulassen.

Unsere Website kann transparente GIF-Dateien enthalten (auch als "Web Beacons", "Action Tags" oder "Pixel Tags" bezeichnet) oder andere Technologien zur Verwaltung von Online-Werbung verwenden. Diese GIF-Dateien werden verwendet, um zu erkennen, wann ein Benutzer eine Webseite anzeigt oder eine E-Mail öffnet. Mithilfe dieser Informationen kann WCF erfahren, welche E-Mails und Anzeigen Benutzer auf unsere Website bringen.

Zur Unterstützung der Verwaltung unserer Werbung und Websites verwenden wir möglicherweise Produkte von Drittanbietern wie AdSense, AdWords, Google Analytics, eine Reihe von Services mit Doppelklick-Marke und IBM Marketing Cloud. Wenn Sie eine Seite besuchen, auf der eines dieser Produkte verwendet wird, werden möglicherweise verschiedene Cookies an Ihren Browser gesendet. Diese können von mehreren verschiedenen Domänen gesendet werden. Diese Cookies ermöglichen es WCF, andere Dienste in Verbindung mit Drittanbietern (wie Mess-, Anzeigenlieferungs- oder Berichterstellungsdienste) zu nutzen. Diese Drittanbieter-Dienste senden möglicherweise ihre eigenen Cookies an Ihren Browser und sammeln Informationen über Ihre Nutzung unserer Website, einschließlich Ihrer IP-Adresse. Weitere Informationen zu beispielsweise Google-Diensten finden Sie unter www.google.com/policies/privacy/partners/.

Wenn Sie auf einen Link oder eine Werbung auf unserer Website klicken, wird Ihr Browser manchmal vorübergehend auf die Website eines Dritten umgeleitet, der auf Anfrage von WCF Ihre Antwort auf die Website notiert oder "zählt", bevor er erneut angezeigt wird -Leiten Sie Ihren Browser zu dem von Ihnen ausgewählten Link. Dieser Umleitungsprozess ist für Sie möglicherweise nicht ersichtlich. Wir verwenden diesen Prozess zum Zählen der Gesamtantworten.

Linking

Als Ressource für Benutzer unserer Website kann WCF Links zu anderen nicht verbundenen Websites bereitstellen. WCF übernimmt jedoch keine Garantie für die Richtlinien oder Standards, die von solchen Websites Dritter verwendet werden. WCF unterstützt und übernimmt keine Verantwortung für den Inhalt oder die Datenschutzpraktiken von Nicht-WCF-Websites. Wenn Sie von unserer Website aus auf eine Website eines Drittanbieters verlinken, unterliegen Informationen, die Sie auf den Websites von Drittanbietern bereitstellen, nicht dieser Datenschutzrichtlinie oder einer anderen WCF-Richtlinie. Sie sollten die Datenschutzrichtlinien jeder Website, die Sie besuchen, konsultieren.

Wie schützt WCF Ihre persönlichen Daten?

WCF unterhält physische, elektronische und verfahrenstechnische Sicherheitsvorkehrungen, die den Bundesstandards zum Schutz von Kunden- und Patienteninformationen entsprechen. Unsere Website verfügt über Sicherheitsmaßnahmen zum Schutz vor Verlust, Missbrauch und Änderung der von uns kontrollierten Informationen. Unsere Server werden regelmäßig gesichert und durch Sicherheitssysteme geschützt. Während wir branchenübliche Technologien und Maßnahmen verwenden, um alle Daten zu schützen, die Sie uns zur Verfügung stellen, kann nichts die Sicherheit der Übertragung von Daten oder Informationen über das Internet vollständig garantieren. Aus diesem Grund können wir keine Garantie gegen den Verlust, den Missbrauch oder die Änderung von Daten oder persönlichen Informationen übernehmen, die Sie uns zur Verfügung stellen, und wir sind nicht verantwortlich und lehnen jegliche Haftung für Schäden oder Verletzungen ab, die aus einem solchen Verlust, Missbrauch oder einer solchen Änderung entstehen . Sie geben die persönlichen Daten auf eigenes Risiko an uns weiter.

Indem Sie auf unsere Website zugreifen oder diese nutzen und uns freiwillig Ihre persönlichen Daten zur Verfügung stellen, stimmen Sie unserer Verwendung und Offenlegung Ihrer persönlichen Daten gemäß den Bestimmungen dieser Datenschutzrichtlinie und im Einklang mit den einschlägigen Gesetzen und Vorschriften des Bundesstaates und des Bundes für Telemarketing zu. einschließlich, ohne Einschränkung, der Telemarketing-Verkaufsregeln (15 USC §§ 6101-6108 und 16 CFR Part 310) und des Telefonverbraucherschutzgesetzes (47 USC § 227 und 64 CFR § 64.1200).

Datenschutz für Kinder / Hinweis für Eltern

Wir sind uns bewusst, dass der Schutz der Identität und der Privatsphäre von Kindern im Internet wichtig ist. Unsere Website ist nicht für Kinder unter 13 Jahren gedacht. Niemand unter 13 Jahren darf personenbezogene Daten auf unserer Website bereitstellen. WCF sammelt wissentlich keine persönlichen Daten von Personen, von denen wir tatsächlich wissen, dass sie jünger als 13 Jahre sind. Wenn Sie jünger als 13 Jahre sind, verwenden Sie unsere Website nicht und geben Sie keine Informationen über unsere Website an. Wir ermutigen Eltern außerdem, mit ihren Kindern über die sichere Nutzung und den verantwortungsvollen Umgang mit dem Internet zu sprechen.

Auswahlmöglichkeiten, wie WCF Ihre Informationen verwendet und weitergibt

Wir erfüllen alle Anfragen, die von unseren Marketinglisten gestrichen werden sollen. Wenn Sie keine E-Mails, Telefonnachrichten oder Direktwerbung von WCF erhalten möchten, kontaktieren Sie uns unter PatientServices@WomensCareFL.com und wir werden Ihren Namen von unserer internen Liste entfernen.

Wir kontrollieren die oben in Offenlegung Ihrer Daten. Diese Dritten können die von ihnen gesammelten Informationen mit Informationen ihrer anderen Kunden für ihre eigenen Zwecke zusammenfassen.

Darüber hinaus bemühen wir uns, Ihnen eine Auswahl bezüglich der persönlichen Informationen zu geben, die Sie uns zur Verfügung stellen. Wir haben Mechanismen geschaffen, mit denen Sie Ihre persönlichen Daten kontrollieren können:

  • Tracking-Technologien und Werbung. Sie können Ihren Browser oder Ihr Betriebssystem so einstellen, dass alle oder einige Cookies abgelehnt werden oder Sie benachrichtigt werden, wenn Cookies gesendet werden. Wenn Sie Cookies deaktivieren oder ablehnen, beachten Sie bitte, dass einige Teile unserer Website möglicherweise nicht zugänglich sind oder nicht ordnungsgemäß funktionieren.
  • Werbeangebote von WCF. Wenn Sie nicht möchten, dass Ihre E-Mail-Adresse von WCF zur Bewerbung unserer eigenen Dienste verwendet wird, können Sie sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link zum Abbestellen unten in einer E-Mail oder einer anderen Marketingmitteilung klicken, die Sie von uns erhalten . Diese Deaktivierung gilt nicht für Informationen, die von WCF aufgrund Ihrer Nutzung unserer Dienste bereitgestellt werden.
  • Gezielte Werbung. Um mehr über interessenbezogene Werbung und Ihre Opt-out-Rechte und -Optionen zu erfahren, besuchen Sie die Websites der Digital Advertising Alliance und der Network Advertising Initiative (www.aboutads.info und www.networkadvertising.org). Bitte beachten Sie, dass bei einer Deaktivierung weiterhin Anzeigen geschaltet werden, die jedoch nicht auf Ihrer Online-Aktivität basieren. Wir kontrollieren nicht die Erfassung oder Verwendung Ihrer Daten durch Dritte, um interessenbezogene Werbung zu schalten. Diese Dritten bieten Ihnen jedoch möglicherweise die Möglichkeit, Ihre Daten nicht auf diese Weise zu sammeln oder zu verwenden. Sie können auch den Empfang gezielter Anzeigen von Mitgliedern der NAI auf ihrer Website deaktivieren.

Änderungen unserer Datenschutzrichtlinie

Es ist die Richtlinie von WCF, alle Änderungen, die wir an unserer Datenschutzrichtlinie vornehmen, auf dieser Seite zu veröffentlichen. Wenn wir wesentliche Änderungen an der Behandlung der persönlichen Daten unserer Benutzer vornehmen, werden wir Sie durch einen Hinweis auf unserer Website benachrichtigen. Das Datum, an dem die Datenschutzrichtlinie zuletzt überarbeitet wurde, ist unten auf der Seite angegeben. Sie sind dafür verantwortlich, sicherzustellen, dass wir eine aktuelle, aktive und zustellbare E-Mail-Adresse für Sie haben, und regelmäßig unsere Website und diese Datenschutzrichtlinie zu besuchen, um nach Änderungen zu suchen.

Fragen, Beschwerden und Kontakte

Wenn Sie eine Frage zur Datenschutzrichtlinie von WCF haben, eine Beschwerde einreichen möchten oder der Meinung sind, dass Ihre Rechte aus dieser Datenschutzrichtlinie möglicherweise verletzt wurden, können Sie uns über die folgenden Informationen kontaktieren:

Frauenpflege Florida Datenschutz

Attn: Direktor für Risikomanagement und Compliance

5002 W. Lemon Street

Tampa, FL 33609

E-Mail: PatientServices@WomensCareFL.com

Letzte Änderung: 11. November 2020

© 2020 Damen Pflege Florida, LLC