Die Wichtigkeit Ihrer jährlichen Grippeschutzimpfung

Von: Kate Hughes, ARNP-BC

Frau sitzt mit obgyn Arzt, der Hochrisikoschwangerschaftsfragen stellt

Die Grippesaison steht vor der Tür und überall in der Nation sehen wir Fälle von Influenza. 

Holen Sie sich Ihre jährliche flDie Impfung ist in diesem Jahr wichtiger denn je. Ihre Anbieter bei Women's Care Florida empfehlen Ihnen, sich gegen Grippe impfen zu lassen, insbesondere inmitten der 

COVID-19-Pandemie, wwas auch die Atemwege betrifft.

Die US-amerikanischen Zentren für die Kontrolle und Prävention von Krankheiten (CDC) empfiehlt, dass jede Person ab 6 Monaten zu jeder Jahreszeit einen Grippeimpfstoff erhält, mit seltenen Ausnahmention. Schwangere, Kleinkinder, ältere Menschen und Menschen mit chronischen Krankheiten oder geschwächtem Immunsystem haben ein höheres Risiko, schwerwiegende Komplikationen durch die Grippe zu entwickeln.

Schwangere und stillende Frauen 

Wir empfehlen unsere schwangere Patienten Sie erhalten eine Grippeimpfung, um sowohl Mütter als auch Babys vor der Grippe zu schützen. Die Grippeimpfung ist Ihr bester Schutz vor der Grippe. Es ist besonders wichtig für unsere schwangere Patienten um sich selbst zu schützen, da die Grippe bei schwangeren Frauen mit größerer Wahrscheinlichkeit schwere Krankheiten verursacht als bei Frauen im gebärfähigen Alter, die nicht schwanger sind.

Die Grippeimpfung ist ein gründlich getesteter und zugelassener Impfstoff, der für die Gesundheit von Müttern und Babys wichtig ist. Die CDC bestätigt, dass „eine Impfung das Risiko einer grippeassoziierten akuten Atemwegsinfektion bei schwangeren Frauen um etwa die Hälfte verringert“ und den Krankenhausaufenthalt um 40 Prozent reduziert.

Stillende Frauen sollten sich auch impfen lassen, um Mutter und Kind zu schützen. Die Grippeimpfung verringert das Risiko der Mutter, krank zu werden und die Krankheit an ihr Baby weiterzugeben. Dies ist besonders wichtig für Säuglinge unter 6 Monaten, die noch nicht geimpft werden können.

COVID-19 und die Grippe

In dieser Zeit beispielloser medizinischer Herausforderungen im Zusammenhang mit der COVID-19-Pandemie tun die Anbieter von Women's Care Florida alles, um Mütter und ihre Babys gesund zu halten. Wir empfehlen Händewaschen, körperliche Distanzierung und Tragen von Masken, um die Ausbreitung von COVID-19 zu verhindern.

Die Verhinderung der Ausbreitung der Grippe ist während der COVID-19-Pandemie besonders wichtig, da Menschen sowohl mit der Grippe als auch mit COVID-19 infiziert werden können. Gesundheitsexperten untersuchen dieses Szenario noch immer. Der Schutz der Gemeinschaft vor der Grippe kann auch dazu beitragen, dass das Gesundheitssystem während der COVID-19-Pandemie derzeit überlastet wird.

Was Sie über die Grippeimpfung wissen sollten

Hier einige wichtige Hinweise zum saisonalen Grippeimpfstoff:

  • Sie können die Grippe nicht durch eine Grippeimpfung bekommen.
  • Sie sollten jedes Jahr geimpft werden, um Veränderungen des Grippevirus zu berücksichtigen.
  • Möglicherweise erkranken Sie nach einer Grippeschutzimpfung immer noch an der Grippe. Der Impfstoff kann jedoch Ihre Symptome mildern und das Risiko verringern, andere gesundheitliche Probleme aufgrund der Grippe zu entwickeln.

Wir fordern die Patienten dringend auf, eine sichere soziale Distanzierung, Händehygiene und das Tragen von Masken zu praktizieren, um die Ausbreitung von COVID-19 zu verhindern. Darüber hinaus verringert ein Grippeimpfstoff das Krankheitsrisiko, verringert die Belastung des Gesundheitssystems und verringert das Risiko, beide Krankheiten gleichzeitig zu bekommen.

Fragen Sie Ihren Frauenpfleger in Florida über Ihren Grippeimpfstoff.

[behindert]
[behindert]