Vorbeugung von Fettleibigkeit bei Kindern mit Tipps für eine gesunde Schwangerschaft

Von: Women's Care Florida Staff

Während Ihrer Schwangerschaft kann es verlockend sein, Ihrem Verlangen nachzugeben und alles zu essen, was Sie normalerweise vermeiden möchten. Der Satz „Essen für zwei“ kann jedoch täuschen. Schwangere essen nicht für zwei Erwachsene. Sie essen für sich und einen sich entwickelnden Fötus. Während es in Ordnung ist, Ihre normale Ernährung zu entgleisen und sich von Zeit zu Zeit zu verwöhnen, spielen Ihre Essgewohnheiten oft eine wichtige Rolle für die Gesundheit Ihres ungeborenen Kindes. Es senkt auch das Risiko für angeborene Behinderungen und Fettleibigkeit bei Kindern. Darüber hinaus kann die Vorbeugung von Fettleibigkeit bei Kindern mit gesunden Schwangerschaftstipps auch langfristig Ihre Gesundheit verbessern.

Bei Women's Care Florida haben wir viele Ressourcen um unseren Patienten zu helfen, einen Plan für eine gesunde Ernährung zu erstellen. Unsere Geburtshelfer geben ihren Patienten auch Anleitungen zur Ernährung und zu anderen gesunden Schwangerschaftsgewohnheiten. Wir geben Ihnen einige Tipps für eine gesunde Schwangerschaft, wie Frauen Fettleibigkeit bei Kindern bei Kindern verhindern können.

Gesund und ausgewogen essen

Ihre Ernährung sollte Lebensmittel enthalten, die reich an Vitaminen, Mineralien und anderen Nährstoffen sind, die für eine gute Gesundheit für Sie und Ihr Baby sorgen. Wenn Sie nicht alle Nährstoffe aus der Nahrung erhalten können, sprechen Sie mit Ihrem Frauenarzt über Nahrungsergänzungsmittel. In vielen Fällen kann die Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln wie Folsäure das Risiko von Geburtsfehlern senken.

Die Vorbeugung von Fettleibigkeit bei Kindern beginnt mit Ihrer Ernährung. Es sollte Folgendes enthalten:

  • Obst
  • Gemüse
  • Vollkorn
  • Schlanke Proteine
  • Fettarme Molkerei
  • Gesunde Fette (Omega-3-Fettsäuren, mehrfach ungesättigte / einfach ungesättigte Fette)

Fragen Sie Ihren Frauenarzt nach anderen Lebensmitteln, die für Sie während der Schwangerschaft sicher und gesund sind. Eine Schwangerschaftsdiät mit hohem Fett- und Zuckergehalt erhöht Ihr Risiko für Schwangerschaftsdiabetes und kann zu einem hohen Geburtsgewicht des Babys führen. Studien haben das gezeigt Babys, deren Mütter Schwangerschaftsdiabetes hatten, haben ein höheres Risiko für Fettleibigkeit bei Kindern.

Übergewicht vermeiden

Viele Leute denken, schwanger zu sein erfordert Essen für zwei. Infolgedessen verdoppeln einige Frauen Portionen, um das Wachstum ihrer Babys zu unterstützen. Essen zu zweit kann jedoch zu einer zusätzlichen Gewichtszunahme während der Schwangerschaft führen und das Risiko für Schwangerschaftsdiabetes erhöhen.

Die meisten Frauenärzte sagen, dass Sie während der Schwangerschaft nur 200 bis 500 zusätzliche Kalorien pro Tag zu sich nehmen müssen, abhängig von Ihrer körperlichen Aktivität. Zum Beispiel kann eine sportliche Frau oder jemand, der regelmäßig Sport treibt, während ihrer Schwangerschaft 500 zusätzliche Kalorien pro Tag benötigen. Fragen Sie Ihren Frauenarzt nach der empfohlenen Menge an zusätzlichen Kalorien, die Sie verbrauchen sollten, und versuchen Sie, eine übermäßige Gewichtszunahme zu vermeiden.

Stillen wählen

Studien haben gezeigt, dass gestillte Kinder im Allgemeinen bei besserer Gesundheit als mit der Formel gefütterte Kinder sind und ein geringeres Risiko für Fettleibigkeit bei Kindern haben. Darüber hinaus empfiehlt die Akademie für Ernährung und Diätetik, Ihr Kind in den ersten sechs Monaten zu stillen, um eine optimale Ernährung und einen optimalen Gesundheitsschutz zu gewährleisten.

Stillen hilft auch dabei, das Risiko Ihres Kindes für Folgendes zu verringern:

  • Atemwegserkrankungen
  • Ohr-Infektion
  • Magen-Darm-Infektionen
  • Plötzliches Kindstod-Syndrom (SIDS)

Zögern Sie nicht, während eines Termins mit Ihrem Frauenarzt während der Schwangerschaft nach Gewichtszunahme, Ernährung und den Vorteilen des Stillens zu fragen. Während der Schwangerschaft den Überblick über Ihre Gesundheit zu behalten, ist wichtiger denn je und verbessert das Ergebnis Ihres Babys für eine gute Gesundheit in den kommenden Jahren.

Wenn Sie mehr über Schwangerschaftsernährung erfahren möchten, Vereinbaren Sie noch heute einen Termin mit einem OB bei Women's Care Florida.

Hinterlasse einen Kommentar