IUP Insertion

Von: Women's Care Florida Staff

Wussten Sie, dass es eine reversible Langzeit-Geburtenkontrolle gibt, die die Schwangerschaftsprävention gegenüber der Tubenligatur übertrifft? Es wird als Intrauterinpessar oder IUP bezeichnet. Viele Frauen bevorzugen die IUP-Einführung gegenüber der Empfängnisverhütung, da Sie sich nicht daran erinnern müssen, Ihre Empfängnisverhütung jeden Tag, jede Woche, jeden Monat oder sogar jedes Jahr durchgeführt zu haben. Außerdem können Anbieter IUPs jederzeit vor dem Start entfernen Haltbarkeitsdatum.

Arten von IUPs

Es gibt zwei Haupttypen von Spiralen:

Progesteron IUP

Kupfer IUP

  • Hat keine Hormone und hält bis zu 10 Jahre
  • Paragard®

Vorteile

Ein IUP bietet viele Vorteile Frauen mit hormonellen Nebenwirkungen. Diese unangenehmen Nebenwirkungen sind Kopfschmerzen, Stimmungsschwankungen und Brustspannen. Arten der Empfängnisverhütung wie Pille, Pflaster oder Injektion können diese Nebenwirkungen verstärken. Darüber hinaus ist ein IUP eine der effektivsten Arten der Empfängnisverhütung. Ein Die Wirksamkeit von IUP liegt bei über 99 Prozent.

Progesteron-Spiralen setzen eine kleine Menge Progesteron lokal in die Gebärmutter frei. Das bedeutet, dass Sie weniger Hormone in Ihrem Körper haben, was hormonelle Nebenwirkungen unwahrscheinlich macht. Das Mirena IUP, das etwas mehr Progesteron enthält, kann auch Ihren Menstruationsfluss verringern und Ihre Menstruationsbeschwerden verringern. Darüber hinaus haben einige Frauen keine Perioden mehr.

Darüber hinaus bevorzugen einige Frauen die Einhaltung ihrer regelmäßigen Menstruationszyklen und möchten daher keine Hormone verwenden. Das Kupfer-IUP hat keine Hormone und verhindert dennoch die Befruchtung. Ein häufiges Missverständnis ist, dass eine Schwangerschaft abgebrochen wird. Dies ist falsch, da es die Empfängnis verhindert.

Wer sollte ein IUP bekommen?

Das IUP ist eine großartige Option für alle Frauen, einschließlich Teenager und Frauen, die noch nie schwanger waren. Es führt in Zukunft nicht zu Problemen mit der Schwangerschaft. Es funktioniert auch gut für Frauen in den letzten fünf bis zehn Jahren vor den Wechseljahren. Vor den Wechseljahren Perioden werden oft schwerer und schmerzhafter. Das Mirena IUP kann den Übergang in die Wechseljahre erleichtern, indem es den Menstruationsfluss und die Schmerzen verringert.

Einige Frauen sollten jedoch die Verwendung eines IUP vermeiden. Dazu gehören Frauen mit großen Myomen in der Gebärmutter.

IUP Insertion

Anbieter führen das IUP in der Regel während Ihrer Periode als Frauenarzt in die Gebärmutter ein. Wenn Sie unvorhersehbare Zeiträume haben, empfehlen wir Ihnen, in den zwei Wochen vor Ihrem Besuch eine zuverlässige Empfängnisverhütung anzuwenden. Erwarten Sie während des Eingriffs Flecken und menstruationsähnliche Krämpfe. Nehmen Sie Ibuprofen vor und nach dem Eingriff ein, um die Krämpfe zu lindern. Schließlich können Sie später am Tag zu den normalen Aktivitäten zurückkehren.

Sie können sich auch unmittelbar nach einer vaginalen Entbindung oder einem Kaiserschnitt ein IUP einführen lassen. Das Ausweisungsrisiko ist etwas höher als das Warten auf Ihren sechswöchigen Besuch nach der Entbindung, aber es lohnt sich, mit Ihrem Frauenarzt darüber zu sprechen.

Entfernung

Das IUP kann jederzeit problemlos im Büro des Frauenarztes entfernt werden. In seltenen Fällen sind die Saiten nicht gut sichtbar. Zur Entfernung des IUP wird Ultraschall verwendet. Nachdem das IUP entfernt wurde, können Sie unverzüglich schwanger werden.

Risiken und Nebenwirkungen

Das Risiko der Verwendung eines IUP ist sehr gering. Dazu gehören die IUP-Ausweisung (normalerweise in den ersten Wochen nach dem Einsetzen) und die falsche Platzierung außerhalb der Gebärmutter. Während das Progesteron-IUP den Menstruationsfluss verringern kann, kann es auch zu unregelmäßigen Flecken oder Blutungen führen.

Wenden Sie sich an einen Frauenpfleger in Florida Wenn Sie die Verwendung eines IUP diskutieren möchten.

Hinterlasse einen Kommentar