4 Tipps zur Vorbereitung einer Mammographie

Von: Women's Care Florida Staff

Unterziehen Routine-Mammographie-Screenings kann Brustkrebs frühzeitig erkennen. Dies verbessert Ihre Überlebensrate. Es gibt auch viele verschiedene Arten von Mammographien, einschließlich digitale Mammogramme. Einige Frauen haben vor einer Mammographie Angst, besonders wenn es ihr erstes Mal ist. Sie haben jedoch nichts zu befürchten. Die Experten von Women's Care Florida führen täglich Mammogramme durch. Damit Sie sich wohler fühlen, haben unsere Experten einige Tipps zur Vorbereitung auf eine Mammographie zusammengefasst, damit Sie sich wohler fühlen.

Wissen, wann Sie sich zärtlich fühlen

Unser erster Tipp zur Vorbereitung auf eine Mammographie besteht darin, den Zeitplan Ihres Körpers zu kennen. Planen Sie Ihre Untersuchung für eine Zeit, in der Ihre Brüste am wenigsten empfindlich sind. Wenn Sie die Wechseljahre nicht durchlaufen haben, geschieht dies normalerweise in der Woche nach Ihrer Menstruation. Ihre Brüste sind höchstwahrscheinlich in der Woche zuvor und in der Woche während Ihrer Periode zart.

Bringen Sie Ihre vorherigen Mammogrammbilder mit

Ein Teil der Mammographie-Vorbereitung besteht darin, Pas-Informationen zur Verfügung zu haben. Wenn Sie zum ersten Mal eine Mammographie in unserem Büro haben, fordern Sie bei Ihrer vorherigen Einrichtung an, alle vorherigen Mammogrammbilder auf einer CD abzulegen. Bringen Sie die CD zu Ihrem Termin mit, damit der Radiologe Ihre früheren Mammogramme mit Ihren neuen Bildern vergleichen kann. Wir unterstützen Sie gerne bei diesem Prozess.

Verwenden Sie kein Deodorant vor Ihrer Mammographie

Ein weiterer Teil der Mammographie-Vorbereitung besteht darin, zu wissen, was vor einer Mammographie nicht zu tun ist. Vermeiden Sie Deodorants, Antitranspirantien, Puder, Lotionen, Cremes oder Parfums unter Ihren Armen oder auf Ihren Brüsten. Metallpartikel in Pulvern und Deodorants können in Ihrer Mammographie sichtbar sein und Verwirrung stiften.

Wähle deine Kleidung mit Bedacht aus

Wählen Sie in der Nacht vor einer Mammographie Ihre Kleidung strategisch aus. Möglicherweise fällt es Ihnen leichter, separate Teile (ein Oberteil mit Rock, Hosen oder Shorts) zu tragen, da Sie nur das Oberteil und den BH für die Prüfung entfernen müssen.

Wir hoffen, dass diese Tipps Ihnen eine bessere Vorstellung davon geben, wie Sie sich auf eine Mammographie vorbereiten können. Bitte Wenden Sie sich an einen Frauenpfleger um Ihr Mammographie-Screening zu planen!

Hinterlasse einen Kommentar