Urogenitalsyndrom der Wechseljahre (GSM) und schwere Symptome

Von: Women's Care Florida Staff

Ihr weiblicher Bereich fühlt sich manchmal trocken, gereizt und sogar juckend an. Sie müssen öfter urinieren und es kann auch brennen, wenn Sie gehen. Sex fühlt sich nicht mehr so ​​angenehm an. Wenn eines oder mehrere dieser Symptome auftreten, kann es sich um ein Urogenitalsyndrom der Wechseljahre oder um GSM handeln.

Definition und Symptome der Wechseljahre

Wechseljahre sind definiert als 12 oder mehr Monate ohne Periode aufgrund sinkender Östrogenspiegel. Die durchschnittliche Frau erreicht mit 51 Jahren die Wechseljahre. Darüber hinaus hat jede Frau eine einzigartige Erfahrung mit den Wechseljahren. Einige können mit minimalen Problemen durch die Veränderung segeln, während andere mittelschwere oder sogar schwere Wechseljahrsbeschwerden aufweisen können.

Die meisten Frauen machen sich durch Bildung, Freunde und Familie mit den Wechseljahren vertraut. Häufige Symptome, die viele kennen, sind Hitzewallungen und Nachtschweiß. Außerdem leiden etwa 75 Prozent der Frauen an Hitzewallungen. Während sie normalerweise einige Jahre dauern, können sie für einige Frauen bis in die siebziger Jahre bestehen bleiben. Nachtschweiß kann den Schlaf unterbrechen, was zu Stimmungsschwankungen, Reizbarkeit und Konzentrationsstörungen führen kann. Glücklicherweise bessern sich viele dieser Symptome mit der Zeit mit oder ohne Behandlung.

Was ist das Urogenitalsyndrom der Wechseljahre (GSM)?

Das unbehandelte Urogenitalsyndrom der Wechseljahre führt zu schweren Wechseljahrsbeschwerden. Es neigt auch dazu, sich mit der Zeit zu verschlechtern. Verringerte Östrogenspiegel tragen zur Vaginalatrophie bei. Dies schließt Trockenheit, Juckreiz, Unbehagen und Schmerzen beim Sex ein. GSM kombiniert störende Vaginalatrophie mit Harnsymptomen wie Häufigkeit, Dringlichkeit und Unbehagen beim Wasserlassen. Darüber hinaus steigt das Risiko, Harnwegsinfektionen zu entwickeln. GSM kann 50 bis 70 Prozent der Frauen nach der Menopause betreffen.

Häufige vaginale Veränderungen

Frauen können einige dieser Veränderungen beim Urogenitalsyndrom der Wechseljahre bemerken:

  • Gewebe werden dünn, trocken und weniger elastisch mit verringerter Sekretion und Schmierung.
  • Zerbrechliches Gewebe kann reißen oder bluten und zu Schmerzen beim Sex oder bei Beckenuntersuchungen führen.
  • Vaginale Infektionen können zunehmen, wenn der gesunde saure pH-Wert der Vagina alkalischer wird.
  • Schmerzen beim Sex können zu weniger häufigem Geschlechtsverkehr führen, wodurch die Vagina kürzer und schmaler werden kann. Dies kann zu mehr Beschwerden führen.
  • Verminderter Geschlechtsverkehr aufgrund von Schmerzen kann zu einer unwillkürlichen Straffung der Vaginal- und Beckenmuskulatur führen (Vaginismus). Infolgedessen ist Sex möglicherweise nicht mehr möglich.

Diese Symptome können die sexuelle Zufriedenheit einer Frau, ihre intimen Beziehungen und ihre allgemeine Lebensqualität erheblich beeinträchtigen. Aufgrund der Sensibilität dieser Erkrankung kann es schwierig sein, dies mit Ihrem Anbieter zu besprechen. Sei jedoch nicht schüchtern. Es gibt viele wirksame Behandlungsmöglichkeiten.

Nichthormonale Behandlungen für GSM

  • Vaginalschmiermittel Verringern Sie die Reibung und verringern Sie die Beschwerden beim Sex mit vaginaler Trockenheit. Wir empfehlen wasserlösliche Produkte oder Produkte auf Silikonbasis. Sie können sie auch rezeptfrei oder online finden.
  • Vaginale Feuchtigkeitscremes Die Vaginalwand auskleiden und dabei helfen, die Feuchtigkeit aufrechtzuerhalten. Frauen können sie regelmäßig verwenden, beispielsweise mehrmals wöchentlich vor dem Schlafengehen. Darüber hinaus können Sie sie über den Ladentisch finden.
  • Regelmäßige sexuelle Stimulation erhöht die vaginale Durchblutung und Sekretion.
  • Erweitern Sie Ihre Ansichten über sexuelles Vergnügen jenseits des traditionellen Verkehrs.
  • Beckenbodenübungen kann helfen, schwache Muskeln zu stärken oder verspannte zu entspannen.
  • Vaginaldilatatoren Wiederherstellung der Vaginalkapazität. Sie erweitern die Vagina in Breite und Tiefe, um dem Gewebe Elastizität zu verleihen. Dies ermöglicht eine angenehme sexuelle Aktivität.
  • CO2-Laserbehandlung kann die Durchblutung erhöhen und das Kollagenwachstum fördern. Sie sind jedoch nicht von der FDA für diese Indikation zugelassen. Darüber hinaus bestehen weiterhin Sicherheits- und Wirksamkeitsbedenken.

Arten von hormonellen Behandlungen für GSM

  • Niedrig dosiertes vaginales Östrogen direkt auf die Vagina aufgetragen kann die vaginale Gesundheit wiederherstellen. Dies verbessert auch GSM innerhalb weniger Wochen. Ein Rezept ist in einer der folgenden Formen erforderlich:
    • Creme
      • 2-3 mal pro Woche
      • Estrace or Premarin
    • Insert
      • Zweimal die Woche
      • Imvexxy
      • Vagifem / Yuvafem
    • Vaginalring
      • Alle drei Monate geändert
      • Estring Vaginalring
  • Dehydroepiandrosteron (DHEA) ist ein Steroidhormon, das von der Nebenniere produziert wird und als Vorstufe sowohl für Östrogen als auch für Testosteron fungiert. Intrarosa ist ein verschreibungspflichtiges, von der FDA zugelassenes synthetisches DHEA-Vaginalinsert, das jede Nacht bei Symptomen einer Vaginalatrophie angewendet wird. Die Östrogenspiegel im Blut scheinen bei Verwendung von niedrig dosiertem vaginalem DHEA nicht zu steigen.
  • Ospemifen ist eine orale Tablette, die täglich zur Behandlung von schmerzhaftem Geschlechtsverkehr aufgrund einer Vaginalatrophie eingenommen wird. Es ist ein Östrogenagonist / -antagonist. Dies bedeutet, dass es in einigen Geweben wie der Vagina wie Östrogen wirkt und in anderen Geweben gegen Östrogen wirkt. Im Gegensatz zu Östrogen Osphena kann Hitzewallungen oder Nachtschweiß verursachen. Ähnlich wie systemisches Östrogen kann es jedoch die Gebärmutterschleimhaut stimulieren und das Risiko für Gebärmutterkrebs, Blutgerinnsel und Schlaganfall erhöhen.

Wenn Sie mit GSM konfrontiert sind, bedeutet die bestmögliche Pflege, dass Sie offen mit Ihrem Anbieter darüber sprechen. Ihre Frauenpflege Florida Anbieter kann Ihre Behandlungsmöglichkeiten erklären und eine finden, die für Sie funktioniert.

Hinterlasse einen Kommentar